Skip to main content

Premium Safran Fäden aus dem Atlasgebirge in Marokko 1,0g im Glas ✔ Gewürz Premium Qualität ✔ Safranfäden zum Kochen, Backen und Aromatisieren

10,90 €

inkl. der gesetzlichen MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Dezember 2019 14:52
Spezialitäten

  • Echter Safran aus Marokko, per Hand geerntet am Fuß des Atlasgebirge
  • Erzielen Sie den aromatischen Duft des Safrans, indem Sie ihn in warmem Wasser einweichen und erst kurz vor Ende der Garzeit mit dem Wasser dem Gericht hinzufügen.
  • Tipp: Die intensivste Färbung erhalten Sie durch das vorherige Mörsern der Safranfäden-
  • Ideal zum Würzen von Gerichten aller Art oder zum Verschenken für besondere Anlässe.
  • Die Blüten blühen nur zwei Tage im Jahr. Innerhalb von zwei Wochen im Oktober oder November werden die Krokusblüten in Handarbeit gepflückt.
  • Safran muss vor Licht und Feuchtigkeit geschützt in fest schließenden Metall- oder Glasgefäßen aufbewahrt werden, da das Gewürz am Licht schnell ausbleicht und sich das ätherische Öl relativ leicht verflüchtigt.

Jede Blüte enthält einen sich in drei Narben verzweigenden Griffel. Nur diese süß-aromatisch duftenden Stempelfäden werden getrocknet als Gewürz verwendet. Um ein Kilogramm von ihnen zu gewinnen, benötigt man etwa 150.000 bis 200.000 Blüten aus einer Anbaufläche von ca. 1000 Quadratmetern; die Ernte ist reine Handarbeit, ein Pflücker schafft 60 bis 80 Gramm am Tag. Hinzu kommt, dass Safran nur einmal pro Jahr im Herbst (und das nur für etwa zwei Wochen) blüht. Deshalb zählt Safran zu den teuersten Gewürzen der Welt und ist wertvoller als Gold.

Inhalt: 1g


10,90 €

inkl. der gesetzlichen MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Dezember 2019 14:52